Kostenlose Beratung und Bestellung
+49 (2222) 8039975

Bezahlen mit EPS

Versand innerhalb

von 2 - 3 Tagen

Versandkostenfrei

ab 69,00 €

Testphase

100 Tage

Kurkuma als Nahrungsergänzung für Ihren Hund

Kurkuma als Nahrungsergänzung für Ihren Hund

In Indien kommt Kurkuma bereits seit mindestens 4.000 Jahren zum Einsatz und gilt dort auch heute noch als eines der wichtigsten Gewürze überhaupt. Doch Kurkuma kann noch weit mehr, als den Geschmack von Speisen zu verfeinern. Darüber hinaus wirkt sich die Einnahme auf eine Reihe von gesundheitlichen Problemen positiv aus.


Das gilt sowohl für Sie selbst als auch für Ihren Hund, weshalb Kurkuma ein wichtiger Bestandteil einiger Nahrungsergänzungen in unserem Sortiment ist.

Kurkuma im Interesse der Wissenschaft 

Sogenannte Superfoods liegen in den letzten Jahren voll im Trend. Ihr tatsächlicher Nutzen ist in vielen Fällen allerdings kaum belegt, weshalb nennenswerte Vorteile durch ihre Einnahme zumindest bezweifelt werden dürfen. Bei Kurkuma sieht das jedoch anders aus. Denn das Gewürz ist bereits seit tausenden von Jahren ein fester Bestandteil der ayurvedischen Medizin.


Hinzu kommt, dass die Wirkung von Kurkuma mittlerweile auch zunehmend das Interesse der Wissenschaft geweckt hat.


Alleine die Suche nach dem in Kurkuma enthaltenen Wirkstoff Curcumin in der Pubmed-Datenbank liefert zur Zeit mehr als 14.000 Treffer. Die Ergebnisse, zu denen wissenschaftliche Studien kommen, belegen zumindest einige der vermuteten Wirkungen und zeigen so, dass unter anderem auch Hunde von Kurkuma profitieren können.

Wie wirkt Kurkuma?

Kurkuma soll unter anderem bei Verdauungsproblemen, Gelenkbeschwerden wie Arthrose sowie Lebererkrankungen und Allergien helfen. Dass dies durchaus möglich ist, lässt sich vor allem durch die (wissenschaftlich belegte) entzündungshemmende Wirkung von Kurkuma erklären. 


Denn viele Krankheiten haben ihre Ursache zunächst in chronischen Entzündungen, denen nicht rechtzeitig entgegengewirkt wurde.


Darüber hinaus erweisen sich die in Kurkuma enthaltenen Wirkstoffe wie Curcumin als leistungsstarke Antioxidantien, die den Körper von Mensch und Hund vor freien Radikalen schützen und Schäden an den Zellen vorbeugen können.

Kurkuma für Hunde

Als Nahrungsergänzung ist die Gabe von Kurkuma bei Hunden vor allem zur Unterstützung der Verdauung sinnvoll. Leidet Ihr Hund zum Beispiel an Durchfall oder einer Darmentzündung, kann ihm ein kurkumahaltiges Präparat dabei helfen, diese Beschwerden zu lindern.


Darüber hinaus eignet sich Kurkuma insbesondere, um das Immunsystem Ihres Hundes zu unterstützen. Die Verabreichung als Nahrungsergänzungsmittel kann sich außerdem bei chronischen Hautkrankheiten und Allergien positiv auswirken sowie zur Regeneration der Leber beitragen.


Hunde mit Arthrose können zudem von der schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkung von Curcumin profitieren, sodass die Einnahme als Nahrungsergänzung bei Gelenkkrankheiten möglicherweise eine deutliche Steigerung der Lebensqualität mit sich bringen kann.

Kurkuma bei Hunden richtig dosieren

Kurkuma bei Hunden richtig dosieren

Kurkuma ist mittlerweile auch in Deutschland recht verbreitet und sowohl in Form von Pulver als auch als ganze Knolle leicht erhältlich. Der eine oder andere Hundehalter könnte daher auf die Idee kommen, seinem Vierbeiner das Gewürz einfach unter sein Futter zu mischen. 


Ganz so einfach gestaltet sich das Ganze dann allerdings doch nicht. Denn zunächst einmal enthalten die Knollen nur sehr wenig des wichtigsten Wirkstoffs Curcumin, wovon wiederum nur ein geringer Anteil überhaupt vom Körper aufgenommen wird. 


Hinzu kommt, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Ihr Hund sein Futter aufgrund des ungewohnten Geschmacks nicht mehr anrührt. Es ist daher besser, auf Nahrungsergänzungsmittel mit Kurkuma für Hunde, wie Sie sie auch im Sortiment von Bellfor finden, zu setzen. Das hat zusätzlich den Vorteil, dass Ihr Vierbeiner nicht nur von der Wirkung von Kurkuma, sondern auch von anderen ausgewählten Inhaltsstoffen profitiert.

Unsere Nahrungsergänzungen mit Kurkuma für Hunde

Als Hersteller für Hundefutter legen wir großen Wert auf gut bekömmliche Zutaten und verzichten daher grundsätzlich auf künstliche Inhaltsstoffe. Das gilt selbstverständlich ebenso für unsere Nahrungsergänzungen, von denen einige neben anderen Wirkstoffen unter anderem auch Kurkuma enthalten.

Diese Bellfor Nahrungsergänzungsmittel für Hunde enthalten Kurkuma:

  • Shiimun Gastro enthält Kurkuma, Shiitake und weitere natürliche Heilpflanzen. Das Präparat wurde speziell für Hunde mit Verdauungsbeschwerden entwickelt und eignet sich unter anderem, um Durchfall, Verstopfung und Blähungen entgegenzuwirken sowie die Verdauung auf natürliche Weise anzuregen.
  • Shiimun Immun mit Shiitake, Kurkuma und weiteren natürlichen Inhaltsstoffen ist ein gut bekömmliches Nahrungsergänzungsmittel für Hunde mit geschwächten Abwehrkräften. Die besondere Zusammensetzung des Präparats unterstützt das Immunsystem Ihres Hundes zuverlässig.
  • ZEComplete Soft-Happen mit Kurkuma gehören zu unserem Sortiment an natürlichen Zeckenschutzmitteln. Die schmackhaften Hundesnacks eignen sich ideal, um Ihren Hund auf gut verträgliche Weise vor Zeckenbissen und den damit verbundenen Krankheitsrisiken zu schützen.
  • ZEComplete Kekse enthalten auch Kurkuma und wurden ebenfalls für den natürlichen Zeckenschutz entwickelt. Genau wie ZEComplete Soft-Happen eignen sich die gesunden Hundekekse ideal als schmackhafte Belohnung während der Zeckenzeit. 

Kurkuma für Hunde - unser Fazit

Kurkuma ist ein wertvolles Naturheilmittel, dessen Wirksamkeit durch zahlreiche wissenschaftliche Studien untermauert wird. Als Inhaltsstoff von Nahrungsergänzungsmitteln kann Kurkuma das Wohlbefinden Ihres Hundes auf vielfältige Weise unterstützen und unter anderem Verdauungsbeschwerden entgegenwirken sowie das Immunsystem stärken.


Stelle jetzt das Futter für deinen Hund zusammen!

Meine Daten

Hundename
Rasse
Geschlecht*
Weiblich
*Pflichtangaben
Männlich
Kastriert
Ja
Nein
Geburtstag*
*Pflichtangaben

Empfohlene Produkte

Ähnliche Artikel

Eine Rezension schreiben

beachten Sie bitte: HTML wird nicht übersetzt!
    Schlecht 
 Gut