Kostenlose Beratung und Bestellung
+49 (2222) 8039975

Bezahlen mit EPS

Versand innerhalb

von 2 - 3 Tagen

Versandkostenfrei

ab 69,00 €

Testphase

100 Tage

Leonberger

Leonberger banner

Beim Leonberger handelt es sich um eine große Hunderasse aus Deutschland, für deren Zucht Neufundländer, Bernhardiner sowie Pyrenäenberghunde verwendet wurden. Die FCI führt den Leonberger in Gruppe 2. Dank seiner stattlichen Größe und seines lauten Gebells war der Leonberger lange Zeit ein beliebter Wachhund.

Merkmale des Leonbergers

Die durchschnittliche Lebenserwartung des Leonbergers liegt leider lediglich bei 8 bis 9 Jahren. Rüden erreichen eine Größe von 72 bis 80 Zentimetern, während Hündinnen 65 bis 75 Zentimeter groß werden. Ein männlicher Leonberger bringt zwischen 50 und 70 Kilogramm auf die Waage. Weibliche Tiere sind mit 45 bis 60 Kilogramm etwas leichter.


Das anliegende Fell des Leonbergers ist lang und bildet an Brust und Hals eine auffällige Mähne. Als Färbung gestattet der Rassestandard unter anderem sandfarben, rotbraun, löwengelb und rot. Dabei soll der Leonberger jedoch stets eine schwarze Maske und schwarze Haarspitzen aufweisen.


Der Körperbau des Leonbergers zeichnet sich insbesondere durch seine ovale Brust sowie muskulöse Oberschenkel aus.

Leonberger

Leonberger Wesen und Charakter

Leonberger gelten als gutmütige und gelassene Charaktere. Lärm macht ihnen in aller Regel wenig aus, sodass sie sich auch für Familien mit Kindern sehr gut eignen. Sein ausgeglichenes Wesen macht den anpassungsfähigen Leonberger zu einem angenehmen Zeitgenossen. Aggressivität liegt ihm ebenso fern wie übertriebene Ängstlichkeit.

Aktivitäten mit dem Leonberger

Der Leonberger eignet sich zwar gut als Wachhund, ist aber heute in erster Line ein beliebter Familienhund. Früher kam er unter anderem auch als Arbeitshund zum Ziehen von Lasten und Hüten von Nutztieren zum Einsatz.


Der Leonberger ist zwar durchaus ein begabter Sporthund. Im Allgemeinen zieht er es jedoch vor, sich einfach im Freien zu verausgaben oder auch im Wasser herumzutoben.

Wer seinen Leonberger dennoch mit Hundesport auf Trab halten möchte, kann dies zum Beispiel mit den folgenden Sportarten tun:

  • Treibball
  • Dogdiving

Leonberger Krankheiten

Wie viele Hunderassen neigt auch der Leonberger verstärkt zu einigen rassetypischen Erkrankungen. Neben Magendrehungen kommt es bei ihm recht häufig zu Herzkrankheiten, wie zum Beispiel der Dilatativen Kardiomyopathie (DCM).


Hinzu kommt beim Leonberger ein erhöhtes Risiko für Gelenkprobleme. Besonders verbreitet ist dabei Arthrose, also eine chronische Erkrankung, die durch einen übermäßigen Verschleiß der Gelenke gekennzeichnet ist.


Wie viele große Hunderassen neigt der Leonberger außerdem zur Bildung sogenannter Liegeschwielen.

Leonberger Futter

Um die Gesundheit und Vitalität des Leonbergers zu unterstützen, sollte er mit hochwertigem, speziellem Futter gefüttert werden. Dabei ist es wichtig eine optimale Nährstoffversorgung sicherzustellen sowie den hohen Energiebedarf der großen und schweren Hunde zu decken. Um Übergewicht zu vermeiden, müssen bei der Rationierung jedoch verschiedene Faktoren, wie zum Beispiel das Gewicht, das Alter und die Aktivitäten des Tieres berücksichtigt werden.


Aufgrund des vermehrten Auftretens einer Dilatativen Kardiomyopathie sollte zudem auf einen ausreichenden Tauringehalt im Futter Wert gelegt werden. Darüber hinaus empfehlen wir zur Vorbeugung von Arthrose eine regelmäßige Nahrungsergänzung mit Bellfor Gelenke & Knochen.


Falls bei Ihrem Hund Liegeschwielen auftreten, lassen sich diese mit einer Kombination aus Bellfor Haut & Fell sowie Pfotenschutzsalbe wirkungsvoll behandeln.


Das Ernährungskonzept von Bellfor unterstützt die  Entwicklung Ihres Leonbergers bereits in jungen Jahren.


Stelle jetzt das Futter für deinen Leonberger zusammen!

Meine Daten

Hundename
Rasse
Geschlecht*
Weiblich
*Pflichtangaben
Männlich
Kastriert
Ja
Nein
Geburtstag*
*Pflichtangaben

Empfohlene Produkte

Ähnliche Artikel

Eine Rezension schreiben

    Schlecht 
 Gut