info-icon-24
Versand erfolgt
von 2 - 3 Tagen
info-icon-cost
Versandkostenfrei
ab 69,00 €
info-icon-time
Testphase
100 Tage
Kostenlose Beratung und Bestellung
warencorb Ihr Warenkorb 0 Produkt - 0.00 EUR
Warenkorb ist noch leer.

Bearded Collie: Hundefutter und Rasseportrait

Banner mit Bearded Collie

Bearded Collie

Der Bearded Collie ist ein mittelgroßer Hund aus Großbritannien. Wie alle Collies wurde er ursprünglich als Hütehund gezüchtet. Die FCI führt den Bearded Collie daher in Gruppe 1, Sektion 1 (Schäferhunde). Heute wird der Bearded Collie allerdings in erster Linie als Familienhund gehalten und erfreut sich auch in Deutschland recht großer Beliebtheit.

Geschichte des Bearded Collies

Die Ursprünge des Bearded Collies liegen im schottischen Hochland. Seine genaue Herkunft lässt sich heute allerdings nicht mehr nachvollziehen. Fest steht jedoch, dass die Vorfahren des Bearded Collies bereits vor mehreren hundert Jahren von Schäfern als Hütehunde eingesetzt wurden. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurde der Bearded Collie erstmals auf Hundeschauen ausgestellt. Das führte dazu, dass die Rasse schnell bekannt und beliebt wurde. Auch wenn er zunächst noch immer als Arbeitshund gezüchtet wurde, wird der Bearded Collie mittlerweile seit gut 100 Jahren auch als reiner Begleithund gehalten.


In Deutschland erfreut sich der Bearded Collie ebenfalls recht großer Beliebtheit. Trotz rückläufiger Zahlen werden laut der Welpenstatistik des VDH aktuell noch immer mehr als 500 Bearded Collies jährlich geboren.

Merkmale des Bearded Collies

Die durchschnittliche Lebenserwartung des Bearded Collies liegt bei 14 bis 15 Jahren. Männliche Exemplare erreichen eine Schulterhöhe von 53 bis 56 Zentimetern und weibliche Bearded Collies werden ungefähr 51 bis 53 Zentimeter groß.


Hinsichtlich des Körpergewichts gibt der Rassestandard für den Bearded Collie keine festen Werte vor. Bei der Zucht soll in erster Linie auf ausgewogene Proportionen geachtet werden. Das Gewicht des Bearded Collies bewegt sich üblicherweise in einem Bereich von 18 bis 27 Kilo.


Der Bearded Collie verfügt über einen kräftigen Körperbau. Gleichzeitig soll er jedoch nicht zu schwer wirken. Er besitzt einen geraden Rücken mit einer kräftigen Lendenpartie sowie eine tiefe Brust.


Sein breiter Kopf ist flach und quadratisch und mit einem mäßigen Stop ausgestattet. Der Bearded Collie besitzt einen kräftigen Fang und starke Kiefer mit einem vollständigen Scherengebiss. Seine großen, sanft blickenden Augen sind auf die Farbe seines Fells abgestimmt und seine mittelgroßen Ohren hängen herab.

Das Fell des Bearded Collies

Das äußere Erscheinungsbild des Bearded Collies wird erheblich durch sein Haarkleid bestimmt. Sein Fell besteht aus einer weichen, pelzigen Unterwolle sowie harten, zottigen Deckhaaren. Es darf entweder glatt oder leicht gewellt sein. Ein lockiges Fell ist beim Bearded Collie hingegen unerwünscht.


Das gilt auch für zu lange Haare. Die Felllänge sollte dem Bearded Collie ausreichend Schutz bieten, ohne dabei seinen natürlichen Körperbau zu sehr zu verdecken.

Der Rassestandard erlaubt folgende Farben mit und ohne weiße Abzeichen:

  • Rötlich Falbfarben
  • Schwarz
  • Schiefergrau
  • Grau
  • Sandfarben
  • Blau
  • Schwarz
  • Braun

Bearded Collie Wesen und Charakter

Der Bearded Collie zeichnet sich durch ein ausgesprochen freundliches Wesen aus. Gleichzeitig ist er recht temperamentvoll, was nicht zuletzt an seinem ursprünglichen Zuchtzweck liegen dürfte.


Das gilt auch für seinen hohen Bewegungsdrang, den Halter bei der Anschaffung eines Bearded Collies unbedingt bedenken sollten. Darüber hinaus ist der Bearded Collie aufmerksam und lernfreudig. Neue Aufgaben begreift er schnell und begeistert dabei mit seinem ausgeprägten Arbeitseifer.


Davon abgesehen gilt der Bearded Collie als sensibel und zuverlässig. Gemeinsame Unternehmungen mit seiner Familie genießt er sehr, wobei er sowohl in einem Einpersonenhaushalt als auch in Familien mit Kindern gut zurechtkommt.

Aktivitäten mit dem Bearded Collie

Aktivitäten mit dem Bearded Collie

Heute wird der Bearded Collie nur noch selten als Hütehund genutzt. Dennoch ist er durchaus nach wie vor für den Einsatz als Arbeitshund geeignet. Deutlich häufiger wird er jedoch als Familienhund gehalten, wo er mit seiner verspielten und kinderlieben Art zu überzeugen weiß.


Da es sich beim Bearded Collie um einen ausgesprochen aktiven und bewegungsfreudigen Hund handelt, sollten angehende Halter den Zeitaufwand, den die bedarfsgerechte Auslastung des intelligenten Vierbeiners mit sich bringt, keinesfalls unterschätzen.


Als Beschäftigungsmöglichkeiten bieten sich verschiedene Disziplinen aus dem Hundesport an. Als ursprünglicher Hütehund ist der Bearded Collie natürlich wie gemacht für Treibball. Bei dieser Sportart geht es darum, Gymnastikbälle über ein Feld in ein Tor zu befördern.


Darüber hinaus hat der englische Bearded Collie Club einen speziellen Working Test entwickelt, bei dem der Vierbeiner bestimmte Aufgaben erfüllen muss. Auch das ist eine tolle Möglichkeit, um den Bearded Collie typgerecht zu beschäftigen.

Bearded Collie Krankheiten

Grundsätzlich gilt der Bearded Collie als robuste Rasse, die nicht für eine übermäßige Neigung zu bestimmten Krankheiten bekannt ist. In Einzelfällen können beim Bearded Collie allerdings Probleme mit den Augen und den Ohren auftreten.


Davon abgesehen ist das lange Fell des Bearded Collies mit gewissen Nachteilen verbunden. Gelegentlich kann das üppige Haarkleid am Kopf beim Sehen stören.


Zudem bedarf das Fell des Bearded Collies einer regelmäßigen Pflege. Um ein Verfilzen zu vermeiden und das Risiko für Hautparasiten zu senken, muss es mehrmals pro Woche gebürstet werden.

Bellfor Hundefutter für den Bearded Collie zum Sparpreis

Eine ausgewogene Ernährung ist für die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Bearded Collies sehr wichtig. Da die Rasse dafür bekannt ist, im Verhältnis zu ihrem Gewicht relativ wenig zu fressen, kommt der Qualität des Futters beim Bearded Collie eine besonders große Bedeutung zu.


Um Sie optimal bei der bedarfsgerechten Ernährung zu unterstützen, haben wir ein spezielles Futterset für Bearded Collies mit Bellfor Hundefutter und weiteren passenden Produkten aus unserem Sortiment zusammengestellt, das Sie bei uns im Shop zum Sparpreis bestellen können.

Unser Futterset für Ihren Bearded Collie auf einen Blick

Das Futterset enthält Bellfor Wildbach-Schmaus mit Wildlachs und Bachforelle. Das hochwertige, getreidefreie Trockenfutter zeichnet sich durch seinen hohen Fischanteil aus und liefert Ihrem Bearded Collie eine bedarfsgerechte Menge an leicht verdaulichen tierischen Proteinen.


Zusätzlich enthält das Sparset unsere schmackhaften, getreidefreien Wildbach-Happen, mit denen Sie Ihren Bearded Collie zwischendurch auf artgerechte Weise belohnen können, und die natürliche Nahrungsergänzung Bellfor Haut & Fell Pulver, um den Vierbeiner mit wichtigen Nährstoffen für sein üppiges Haarkleid zu versorgen.

War diese Seite hilfreich?

Eine Rezension schreiben

Schlecht
Gut
Ernährungsberater
Meine Daten
normal

Rippen tastbar mit geringer Fettabdeckung, von oben betrachtet Taille erkennbar, von der Seite sichtbare Anhebung der Bauchlinie vor dem Becken.

Meine Gewicht
Mein Aktivität
Das Hundefutter sollte für folgendes nicht enthalten
GEMÜSE UND GETREIDE
FLEISCH UND FISCH
SONSTIGES
Gesundheitsprobleme
Besondere Bedürfnisse Ihres Hundes

Empfohlene Produkte

31.67 EUR
126.69 EUR / 1 Kg
In Tax: USt 13% Versand
26.39 EUR
131.96 EUR / 1 Kg
In Tax: USt 13% Versand
13.20 EUR
165.01 EUR / 1 Kg
In Tax: USt 13% Versand
watsapp-button-icon
bellfore motive